Sternzeichen Geocoin, Löwe

Sternzeichen Geocoin, Löwe
12,75 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 534199
Teil 12 der Coin Serie "Sternkreiszeichen" Durchmesser:  ca. 4,5 cm Jede... mehr
Produktinformationen "Sternzeichen Geocoin, Löwe"

Teil 12 der Coin Serie "Sternkreiszeichen"

Durchmesser: ca. 4,5 cm

Jede Geocoin erhält ihre eigene Seite auf geocaching.com. Dort kann man ihren Weg von Person zu Person oder von Cache zu Cache verfolgen. Und man kann die Coin mitnehmen zu Events, so dass sie jeder, der sie in Händen hatte, auf der Webseite "discovern" kann.

Inklusive Aktivierungscode und Tracking Nummer (befindet sich auf dem Rand der Coin) zur Verfolgung der Reise.

Weitere Informationen über Trackables finden Sie hier: trackable items website

Ein paar Anmerkungen des Designers Chris Mackey:

Leo ist der Nemeische Löwe , ein schreckliches Monster, das die Landschaft von Nemea auf dem Peloponnes, einer Halbinsel im Süden Griechenlands, terrorisierte. Es war eine gerissene Bestie, die dazu berufen war, Frauen zu entführen und sie als Geisel in seiner Höhle in der Nähe zu halten. Es wartete bis tapfere Krieger es herausforderten, um dann hinauszustürmen, sie niederzuschlagen, ihr Fleisch zu verschlingen und ihre Knochen dem Hades zu übergeben. In einigen Erzählungen hat Leo sogar einen Zauber wirken lassen, um als eine in Not geratene schöne Frau erscheinen zu lassen und dann den Möchtegern-Retter anzugreifen. Als erstes der zwölf ihm zugewiesenen Heldentaten hat sich Herakles dem Löwen gestellt. Er hat versucht ihn mit Pfeil und Bogen aus der Entfernung zu schlagen, aber die Haut des Tieres war für diesen Angriff undurchdringlich. Als der Löwe sich näherte, versuchte Herakles ihn mit seiner Keule zu betäuben, aber auch dieser Angriff erwies sich als nur marginal erfolgreich. Er würde schließlich den Löwen erwürgen müssen, um über Leo zu triumphieren. Der Wert des undurchdringlichen Fells des Löwen erkennend, versuchte Heracles, die Haut des Löwen zu nehmen, aber seine Klingen waren für den Job nicht ausreichend. Athene hatte die Jagd von weitem verfolgt und schließlich Herakles angewiesen, die eigenen Krallen des Löwen zu benutzen, um in die Haut einzudringen. Heracles kehrte dann in die Stadt zurück um seine Trophäe der Stadt und ihrem König zu überreichen. Spätere Legenden beschreiben Herakles mit einer undurchdringlichen Rüstung, die aus der magischen Haut des Nemeischen Löwen besteht.

Auf der Vorderseite sehen wir das Nemeische Löwe Konterfei mit seinen brutalen und schönen Gesichtszügen und der majestätischen Mähne. Er ist umgeben von den Pfeilen, die von seiner prächtigen Haut abprallen und den 9 Sternen des Sternbildes. Links unten sehen wir das Symbol von Typhus, dem Vater von Leo und einem der ältesten Götter im Pantheon. Unten rechts sehen wir die Ranke als Symbol für Leos Mutter Echidna, die Halbfrauen- und Halbschlangengöttin, bekannt als die "Mutter der Monster", die eine Reihe der berühmtesten Monster des griechischen Mythos zur Welt gebracht hat.

Auf der Rückseite befindet sich das Symbol des Löwen in der Mitte mit der Sterne-Konstellation direkt darunter. Die Tagesherrscher Sonne befindet sich links, der Nachtherrscher Jupiter rechts und der Teilnehmende Herrscher Saturn oben. Die neun Sterne des Sternbildes sind in den krallenförmigen Randlaschen im äußeren Rand dargestellt. Die Edelsteinfarbe eines transluzenten schwarzen Onyx umgibt die Gesamtheit beider Seiten.

Weiterführende Links zu "Sternzeichen Geocoin, Löwe"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sternzeichen Geocoin, Löwe"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen